ASM - Asynchron Motoren

Die robusten Arbeitstiere

Asynchronmotoren (ASM) sind robuste und kostengünstige Antriebe für Netz-, Frequenzumrichter- oder Servobetrieb. Sie lassen sich in einem breiten Feldschwächbereich einsetzen. Im ungeregelten Betrieb hängt ihre Drehzahl von der Belastung ab, wobei sich mit Kupferrotoren höhere Wirkungsgrade als mit Aluminiumrotoren erzielen lassen. Ohne besondere Massnahmen können Asynchronmotoren bis zur Isolationsklasse H eingesetzt werden.

SERVAX empfiehlt Asynchronmaschinen in erster Linie, wenn robuste Antriebe benötigt werden, die einfach zu warten sind. Sie eignen sich für eine Vielzahl von Einsatzgebieten – dort, wo eine konstante Drehzahl gefragt ist, genauso, wie dort, wo konstante Leistung in einer grossen Bandbreite erforderlich ist. Nicht zuletzt bewähren sie sich auch perfekt in Maschinen und Anlagen mit sehr hohen Betriebstemperaturen.

Wir entwickeln und fertigen für Sie massgeschneiderte Asynchronmaschinen in folgenden Ausführungen:

  • Baugrössen ab Aussendurchmesser von 60 bis ca. 400 mm
  • Als kompletter Motor oder Motorkomponenten
  • Luft- oder flüssigkeitsgekühlte Ausführung
  • Innen- oder Aussenläufer
  • Kupfer- oder Aluminiumkäfig
  • Polzahlen abgestimmt auf die Anwendung
  • Imprägnierte oder vergossene Wicklungen
  • Wirkungsgradklasse gemäss Kundenvorgabe
  • Drehgeber gemäss Anwendung
Asynchron MotorLupe

Schnitt durch einen ASM Synchronmotor mit Kupferläufer

 

Asynchron Motoren

Elektroantriebe nach Masss

Energieeffizienz

Energieeffizienz

Asynchron Motoren

ASM - Asynchron Motoren

Hybrid Motoren

Hybrid - ASM mit Permanentmagneten

Synchron Motoren

PSM - Permanent Magnet Synchron Motoren

Schutztürantriebe

Schutztürantriebe