PSM - Permanent Magnet Synchron Motoren

Hochleistung mit Effizienz

Permanentmagnet-Synchronmotoren (PSM) – auch permanenterregte Synchronmotoren oder geregelte Synchronmaschinen genannt – ermöglichen dank Dauermagneten höchste Ausnutzungen und Wirkungsgrade, insbesondere im Teillastbereich.

Sehr schlanke Motoren

Die guten Leistungsfaktoren von PSM haben einen markant reduzierten Strombedarf zur Folge und erlauben es, den Umrichter in minimaler Grösse zu konzipieren. Generell lassen sich mit Permanentmagneten äusserst schlanke Maschinen realisieren. Die Rotoren bleiben wesentlich kühler als bei Asynchronmaschinen, weil die Rotorverluste deutlich geringer sind. Darüber hinaus sind hochpolige Maschinen extrem überlastbar.

Einsatzgebiet: Dynamik und gute Ausnutzung

SERVAX empfiehlt, Permanentmagnet-Synchronmaschinen dort einzusetzen, wo erhöhte Anforderungen an Ausnutzung (bezüglich Platz), Dynamik (Überlastung), Drehzahlstellbereich und Wirkungsgrad gestellt werden. Die Systeme lassen sich auch bei stattlichen Dimensionen wirtschaftlich einsetzen.

Wir entwickeln und fertigen für Sie massgeschneiderte Permanentmagnet-Synchronmotoren in folgenden Ausführungen:

  • Baugrössen ab Aussendurchmesser 60 bis ca. 350 mm
  • Kurz- oder Langversion
  • Innen- oder Aussenläufer
  • Imprägnierte oder vergossene Wicklungen
  • Niedrig- oder hochpolig
  • Luft- oder flüssigkeitsgekühlt
  • Optimiert hinsichtlich Ausnutzung, Rundlauf und Überlastbarkeit
  • Optimales Magnetmaterial, individuell abgestimmt auf Ihre Anwendung
  • Drehgeber gemäss Anwendung
PSM - Permanent Magnet Synchron MotorenLupe

 

Synchron Motoren

Elektroantriebe nach Masss

Energieeffizienz

Energieeffizienz

Asynchron Motoren

ASM - Asynchron Motoren

Hybrid Motoren

Hybrid - ASM mit Permanentmagneten

Synchron Motoren

PSM - Permanent Magnet Synchron Motoren

Schutztürantriebe

Schutztürantriebe